referentin_krankenhausmanagement_neu_nico-schenderlein

Über Nico Schenderlein

Nico Schenderlein ist Abteilungsleiter Infrastruktur im Geschäftsbereich Infrastruktur und Nachhaltigkeitsmanagement an der Charité Berlin. Er war nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens als Logistikberater für verschiedene Krankenhäuser aktiv, 2009 wechselte er zur Klinik Logistik Eppendorf GmbH und war dort als Bereichsleiter mit Prokura tätig. 2012 kam der Wirtschaftsingenieur an die Charité und verantwortete zunächst die Betriebsorganisation im Geschäftsbereich Technik und Betriebe. In dieser Funktion war Nico Schenderlein für die Entwicklung, Planung und Realisierung von nichtmedizinischen Dienstleistungen insbesondere bei Neubau- und Sanierungsmaßnahmen zuständig. Zuletzt hatte der Experte für Betriebsorganisation, Logistik, Sicherheit und Mobilität die Nachhaltigkeitsstrategie der Charité entwickelt und kümmert sich nun aktiv um die Ausgestaltung und Ausführung des Nachhaltigkeitsprogrammes 2030. Seit 2014 ist Nico Schenderlein außerdem für die Kaufmännische Leitung der Zentralen Notaufnahmen der Charité zuständig.

Nico Schenderlein
Abteilungsleitung Infrastruktur
Geschäftsbereich Infrastruktur und Nachhaltigkeitsmanagement
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Charité – Universitätsmedizin Berlin