Mitglied im Präsidium EAHM

Über Heinz Kölking

Heinz Kölking ist über viele Jahre im Management von Gesundheitseinrichtungen tätig gewesen und steht auch heute noch für beratende Aufgaben zur Verfügung. Die langjährige Verantwortung an der Spitze vom Verband der Krankenhausdirektoren (VKD) in Deutschland wie auch auf der europäischen Ebene (EAHM) bieten die Grundlage für Erfahrungsaustausch und stetig neue Perspektiven. So ist er heute noch sehr eng in Gremien des VKD und des Europäischen Verbandes der Krankenhausmanager im regen Austausch und arbeitet in Fachgremien mit.

Seit 2020 ist Heinz Kölking führend in der Planung, Vorbereitung und Durchführung der
Tagung „Krankenhausmanagement NEU -nachhaltig – erfolgreich-umweltbewusst“. Als Veranstaltungspräsident kommt es ihm besonders darauf an, die verschiedenen Netzwerke aus dem Krankenhausmanagement, dem Gesundheitswesen, der Wissenschaft und Politik für neue Wege zu gewinnen. Seine Überzeugung, dass viele engagierte Akteure begeistert werden müssen, um Unternehmenskulturen, Strukturen und Prozesse der Gesundheitswirtschaft zur Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung zu entwickeln.“

Diplom-Ökonom Heinz Kölking
Mitglied im Präsidium EAHM
www.eahm.eu.org

European Association of Hospital Managers

Diplom-Ökonom Heinz Kölking war in seinem „ersten Berufsleben“ in der Krankenpflege. Ausbildung und Examen dazu absolvierte er an der Universitätsklinik in Münster. Die praktische Tätigkeit in im Krankenhaus führte ihn insbesondere in die Intensivpflege mit Führungsverantwortung. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen ging er für fünf Jahre zur Mediplan nach Hamburg in die Organisationsberatung für Krankenhäuser, bevor er 1988 als Krankenhausdirektor im Klinikum Itzehoe einstieg. Dem folgten 20 Jahre in Kliniken der Diakonie, insbesondere in der Geschäftsführung im Diakoniekrankenhaus Rotenburg Wümme, der ProDiako in Hannover und bei der Agaplesion gemeinnützige AG in Frankfurt. Von 2015 an war er bei der Residenz-Gruppe Bremen (Geschäftsführung in der Klinik Lilienthal und der Rehaklinik am Sendesaal in Bremen) tätig. Nach Übernahme der Klinik Lilienthal durch die Artemed SE und blieb er 2016-2019 für die Artemed als Geschäftsführer in der Klinik Lilienthal, wo er bis heute beratend aktiv ist.

Heinz Kölking publiziert als Herausgeber und Autor in Fachbüchern und in den einschlägigen Fachzeitschriften für das Krankenhaus- und Gesundheitsmanagement und war regelmäßig mit Beiträgen auf Kongressen und Tagungen zu hören. Neben seiner NEU-Tagungspräsidentschaft ist er freiberuflich als Berater für Geschäftsführungen und Direktoren im Krankenhauswesen und der Gesundheitsversorgung engagiert. Hinzu kommen seine ehrenamtlichen Engagements.

Heinz Kölking auf der NEU Tagung

Rückblick NEU 2021: 21 Sprecher, 1 Ziel: Entwicklung von Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heinz Kölking im Netz

Heinz Kölking und die NEU Tagung finden sie auf LinkedIn.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linkedin.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linkedin.com zu laden.

Inhalt laden

zur Person

tba

to be announced

zur Person